Zielgruppe

Freie und öffentliche Träger folgender Einrichtungen mit Standort in NRW können Mittel beantragen, sofern die grundlegenden Fördervoraussetzungen erfüllt sind:

  • Einrichtungen der ambulanten Sucht- und Jugendhilfe
  • gemeindepsychiatrische Einrichtungen
  • Erziehungs- und Familienberatungsstellen


Auch Einrichtungen, die im Sinne der Ziele des Landesprogramms Angebote für die Zielgruppe umsetzen, jedoch keine Mittel beantragen, können im Rahmen der Vernetzungsmodule Teil des Landesprogramms werden.