Das NRW-Netzwerk Frauen und Sucht

 

wurde am 25. Juni 2009 in Essen auf Initiative der regional tätigen Arbeitskreise, die zum Thema „Frauen und Sucht“ in NRW arbeiten, gegründet.

Es ist das größte Netzwerk von Fachfrauen zu dieser Thematik in Deutschland und Europa.

Das NRW-Netzwerk Frauen und Sucht ist ein landesweites Forum, das den Mitgliedern ermöglicht,

  • ihre Erfahrungen und Kompetenzen zu bündeln,

  • Informationen auszutauschen,

  • von den jeweiligen Erfahrungen zu profitieren,

  • ggfs. Aktivitäten aufeinander abzustimmen und gemeinsam zu entwickeln,

  • gemeinsame Stellungnahmen zu verfassen und zu veröffentlichen

und insgesamt

  • die Vernetzung und Weiterentwicklung der mädchen- und frauenbezogenen Arbeit in NRW in der Sucht- und Drogenhilfe sowie die Gesundheitsversorgung zu fördern und zu festigen.