Drogenberatung für Mädchen und Frauen

Es gibt keinen günstigeren Zeitpunkt, um das eigene Leben zu verbessern, als jetzt!
Und auch, wenn der erste Schritt oft schwer fällt und viel Mut braucht, beginnt doch mit ihm der Weg - und wenn er zu uns führt, freuen wir uns!

Der Konsum von Drogen hat für jedes Mädchen und jede Frau unterschiedliche Gründe und wirkt sich auf jedes Leben unterschiedlich aus.

Genauso unterscheiden sich die Wünsche und Ziele für das eigene Leben.

Manchmal scheint es hoffnungslos und ausweglos, sich aus der Drogenbindung zu lösen, es macht Angst und verunsichert. Gleichzeitig bleibt doch die Hoffnung, es irgendwie zu schaffen - oder zumindest besser zu leben.

Wir finden, dass jedes Mädchen und jede Frau das Recht auf ein besseres Leben hat. Dafür bieten wir Hilfe, Unterstützung und Begleitung.

Nur Mut!

 

Die Beratungsstelle befindet sich in der Essener Innenstadt in einem Praxis- und Bürohaus und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Räume in der 5. Etage sind mit einem geräumigen Fahrstuhl zu erreichen, so dass für Rollstuhlfahrerinnen und Frauen mit Kinderwagen ein barrierefreier Zugang möglich ist.